Open-Air-Mobil für Weltklasse-Turnerin Giulia Steingruber

  • Cooler Typ: Robuster Outdoor-Look mit Stoffdach und neuem Dreizylinder-Turbo
  • Kompaktes Fahrsicherheitstraining für Giulia und ADAM Fans in Derendingen
  • Vertragsverlängerung mit Giulia Steingruber um drei Jahre
  • Glattpark. Die Weltklasse-Turnerin und Sportlerin des Jahres hat ihren ADAM gefunden: cooler Typ, robuster Outdoor-Look mit Stoffdach und ein neuer Dreizylinder-Turbomotor prägen den stylischen Trendsetter ADAM ROCKS. Der erste ADAM ROCKS der Schweiz wurde Giulia am 04. September 2014 von Christoph Bleile, Manager Public Relations Opel Suisse, in Derendingen überreicht. In der Schweiz rollt der ADAM ROCKS ab Mitte Oktober 2014 zu den Händlern.
    „Das abenteuerlustige Open-Air-Mobil passt perfekt zu mir und meinem Lebensstil“ betont Giulia Steingruber. „Ich bin begeistert von der Kombination aus Freiluft-Fahrvergnügen und der spritzigen Motorisierung. Besonders schätze ich die multimedialen Vernetzungs­möglichkeiten und Apps. Mein ADAM ROCKS ist ein Smartphone auf Rädern.“
    Christoph Bleile: „Es erfüllt uns mit Stolz, dass unsere Markenbotschafterin Giulia künftig mit dem Individualisierung-Champion ADAM ROCKS unterwegs sein wird, einem Fahrzeug, das wie kaum ein anderes selbstbewusste Persönlichkeit ausdrückt und über einen Coolness-Faktor verfügt – also perfekt passend zu Giulia. Ganz besonders freue ich mich zudem, Ihnen heute bekanntgeben zu dürfen, dass Giulia Steingruber und Opel Suisse den seit 2012 bestehenden Vertrag um drei Jahre verlängert haben.“
    Bei aller Freude über ihr neues Fahrzeug ist für Giulia Steingruber die Sicherheit im Strassenverkehr ein wichtiges Thema. Gemeinsam mit einer Anzahl ADAM Fans nutzte sie die Gelegenheit, im Verkehrssicherheits-Zentrums TCS in Derendingen unter fachkundiger Leitung ein kompaktes Fahrsicherheitstraining zu absolvieren und so die neue 115 PS-Power auf sicherem Gelände zu ‚erfahren.
    geposted am 10.09.2014